Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Über den Dächern von Hamburg

Wer nach der Schule hoch hinaus möchte und gerne an der frischen Luft arbeitet, hatte am 1. März die Gelegenheit, den Beruf des Dachdeckers - eigentlich heißt er jetzt Dach-, Wand- und Abdichtungstechniker/in - praxisnah kennenzulernen. In der ersten und zweiten Stunde waren Herr Oestert vom Handwerksbetrieb Hagmans GmbH (Reinbek) und seine „Jungs“ wiederholt in unserem Technikraum. 

Drei Stationen luden dazu ein, das handwerkliche Geschick zu erproben. Insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot dankend an. Sie klebten Dachbahnen, hämmerten Nägel und schlugen Schindeln. Herr Oestert informierte zusätzlich über die Zukunftschancen des Dachhandwerks, insbesondere wenn es um die Installation von Solarmodulen auf einem Dach oder an einer Fassade geht. 

Schülerinnen und Schüler, die ein Praktikum oder sogar eine Ausbildung im Dachhandwerk machen möchten, wurden herzlich eingeladen, sich bei Herr Oestert oder in der Schule bei Herrn Rockel zu melden. 

 

Heiko Rockel, BO-Beauftragter SNG

Fotoserien

Hagmans 2024 (MI, 20. März 2024)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen